Pflege für Massivholzmöbel

Massivholzmöbel richtig pflegen

Wie gehe ich mit meinem Massivholzmöbel richtig um?

Holz ist ein lebendiger Rohstoff. Wenn man einige Grundregeln beachtet, dann wird man viele Jahre Freude am neuen Massivholzmöbel haben.

Das Massivholzmöbel kommt in eine neue Umgebung, in ein neues Klima. Daran muss es sich erst einmal gewöhnen. Temperatur und Luftfeuchtigkeit beeinflussen den Werkstoff Holz. Das ist nicht schlimm, man muss es nur wissen!

 

Tipps für die Pflege von Massivholzmöbeln

  • in den ersten Wochen täglich min. 3h lüften
  • in den ersten Wochen nur trocken reinigen
  • nutzen Sie das empfohlene Pflegeöl und keine chemischen Reiniger
  • keine Microfasertücher verwenden

Achten Sie darauf, dass es nicht zu hohen Temperatur- oder Feuchtigkeitsschwankungen kommt! Dies kann unter Umständen zu Dehn- und Schrumpfprozessen im/am Holz führen – so entstehen unansehnliche Fugen. Topwerte für Ihr Raumklima: 20-22°C und 50-55% Luftfeuchtigkeit.

Wenn Sie diese Grundlagen beachten und Ihr neues Massivholzmöbel sich langsam an seine neue Umgebung gewöhnen durfte, dann wird es sich damit revanchieren, dass es in Zukunft das Klima in Ihrem Wohn- oder Schlafraum selbst positiv beeinflusst.

Bilder aus meiner Möbelwerkstatt